Seite wählen
PODCAST 18.11.2019

Schönen guten Morgen, grüß euch, heute ist Montag der 18. November 2019. Das Wochenende ist leider wieder vorbei und es ist wie immer schwierig zu sagen, wie’s weitergeht. Allerdings habe ich mir einen Podcast angehört am Wochenende – rund um das Thema Trading, viele mentale Geschichten und ich habe mich doch auch wiedererkannt von früher. Was man so alles falsch machen kann, wo die verschiedenen Fehler liegen könnten und wie man dann psychologisch damit umgeht. Sehr spannend zu sehen, was sich bei mir selber inzwischen alles verändert hat und dass man eben mit guten und robusten Handelsmodellen daher deutlich kleinere Schwünge in seinem mentalen Leben hat. Natürlich ist man ab und zu auch ein wenig ärgerlich, wenn es nicht so gut läuft. Trotzdem vermeidet man den ganz großen mentalen Stress.

Zu den Märkten insgesamt: diese wind weiter im Konsolidierungsmodus – nach der sportlichen Rallye seit Mitte August ist dies allerdings als konstruktiv und gesund zu werten. Unser Handelssystem ‘MapTrend’ stuft mittlerweile alle vier Zielmärkte des Deutsche Aktien SYSTEM (DAX, MDAX, SDAX, TecDAX) positiv ein.

Der DOW am Freitag mit +0,8%, der S&P500 mit +0,77% und der Nasdaq 100 + 0,7%.

In Asien alles Grün – der Nikkei +0,4%, der Hang Seng plus ein Prozent und der Shanghai Komposit +0,65%.

Der deutsche Markt bisschen hat wieder ein wenig aufgeholt. Der DAX mit +0,47%, der im MDAX Plus 0,44% und der SDAX mit guten +0,64%.

Insgesamt aber relativ wenig los – auf der Kaufseite die Merck +1,74%, Volkswagen Vorzüge +1,97% und die Heidi (Heidelberger Zement) mit +2,73%. Einzige Aktie welche überhaupt erwähnenswert war auf der Verkaufsseite – die Daimler mit einem Minus von 0,9%. Der Rest war eher fast unverändert.

Im MDAX war es für uns sehr positiv, bei allen drei Gewinnern waren wir dabei die Carl Zeiss Meditec mit +2,36%, Fraport +2,41% die Lanxess +2,5%. Verkauft wurden die Uniper mit -1,5%, LEG Immobilien -2,13% und K+S weiter auf der negativen Seite mit -6,05%.

Im SDAX hatten wir unter den Siegern am Freitag die S+T +2,77, Corestate Capital mit +4,3% und absolute Granate war die Stabilus mit +14,18%. Chapeau, da gibt´s wirklich nix zu motzen. Verkauft wurden weiterhin die Rhön-Klinikum mit -2,53%, ZooPlus kommt auch nicht richtig vom Fleck mit -2,56%, die SGL Carbon mit -3,38% und die Sixt mit -4,42%.

Der HiLo ist den FDAX immer noch kurz (=SHORT) – insgesamt tut sich dann nicht wirklich viel – momentan ist er ganz leicht im Plus. Allerdings kann man sich davon auch nichts kaufen. Tendenziell wäre es jetzt mal an der Zeit nach oben auszubrechen – nach unten hatten wir eigentlich alle Möglichkeiten.

Wünsch euch einen erfolgreichen Wochenstart und würde mich sehr freuen, wenn ihr morgen wieder dabei seid.  Macht´s gut, euer Roman. Ciao

Eröffnung eines Depots

Kostenlose Fond-Analyse (inkl. WKN)

Depot-Tipp zu unschlagbargünstigen Konditionen

 

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.

 

Wir achten den Datenschutz. Austragung problemlos möglich. Sie erhalten Informationen über neue Beiträge, Tipps, Angebote und Aktionen. Hinweise zum Anmeldeverfahren, Versanddienstleister, statistischer Auswertung und Widerruf in unserer Datenschutzerklärung.

Nur noch ein Schritt entfernt. Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse.