Seite wählen

Roman Kurevic, Berater des Trendfolgefonds „Deutsche Aktien System“, über den erfolgreichen Einsatz von absolutem Momentum:

Hallo liebe Trendfolger,

der deutsche Aktienmarkt “klemmte” auch in der vergangenen Woche weiter im Konsolidierungsmodus. Dabei konnten die mittleren und kleinen Werte durchaus erfolgreich Richtung Norden attackieren, die

Blue Chips hingen allerdings etwas durch. 

Auch der etwas schwächere Euro konnte nicht beflügeln. Alles in allem also keine Handelswoche, die Eingang in die Geschichtsbücher finden wird. Neue 52-Wochenhochs waren lediglich 4 zu vermelden, nach 15 in der Vorwoche. Dies ist allerdings sicherlich zu verschmerzen. Es bleibt zunächst also alles mehr oder weniger wie gehabt: Der Markt “chilled” bei leicht positiver Grundtendenz vor sich hin.    

In früheren Zeiten waren die Versorger vor allem für Dividenden und Kurstabilität bekannt. Nach dem deutschen Ausstieg aus dem Atomzeitalter sah dies allerdings ganz anders aus. Nun haben wir RWE neu in das Portfolio des Deutsche Aktien SYSTEM aufgenommen und sind gespannt, ob diese endlich mal wieder an alte Erfolge anknüpfen kann. Das Unternehmen stellt sich aktuell mit erneuerbaren Energien völlig neu auf.

Immobilienwerte melden sich auf unserer Kaufliste eindrucksvoll zurück und so überrascht es nicht, dass nun auch TAG Immobilien auf (Wieder)Einzug in unser Portfolio gepocht hat. Auch hier wurde man durch die Coronakrise etwas ausgebremst, aber nun scheinen sich die Bullen erneut auf die Lauer gelegt zu haben.

Hypoport ist eine echte unternehmerische Erfolgsstory. Die Aktie kennt eigentlich nur eine Richtung und zwar nach oben. Bisher wurde der steile Kursanstieg nur durch starke Kursrücksetzer des Gesamtmarktes gebremst. Wir konnten hier in der vergangenen eine systematische Teil-Gewinnmitnahme vornehmen und haben die Aktie somit wieder auf die Basisgewichtung von 1% zurückgeführt. 

ATOSS Software beeindruckte durch relative Stärke in der vergangenen Woche und die Aktie schraubte sich bis zur Wochenmitte eindrucksvoll nach oben. Auch hier haben wir eine Teil-Gewinnmitnahme bzw. antizyklische Risikoanpassung vornehmem können. Wir sind sehr gespannt, was hier noch möglich ist.

Die Aktie ist ein wirklich beeindruckender Momentumwert.    

Die Aktienquote im Fonds ist erneut leicht gestiegen, auf nunmehr 51,45%. Unser ergänzendes Handelssystem Confirmed HiLo gönnt sich aktuell eine kleine Ruhepause und hält keine Positionen. 

Wünsche Euch weiterhin viel Erfolg

Euer Roman

Eröffnung eines Depots

Kostenlose Fond-Analyse (inkl. WKN)

Depot-Tipp zu unschlagbargünstigen Konditionen

 

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.

 

Wir achten den Datenschutz. Austragung problemlos möglich. Sie erhalten Informationen über neue Beiträge, Tipps, Angebote und Aktionen. Hinweise zum Anmeldeverfahren, Versanddienstleister, statistischer Auswertung und Widerruf in unserer Datenschutzerklärung.

Nur noch ein Schritt entfernt. Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse.